Der Adventskalender des InterCityHotels

Wenn Weihnachten naht, stellt sich auch für die Social-Media-Verantwortlichen die Frage, wie die Weihnachtszeit auf der Facebook-Fanpage begleitet werden soll. Im letzten Jahr entschied sich InterCityHotel dabei für eine klassische Aktion mit unserem Adventskalender: Die Aktion bot den Fans an jedem Dezembertag bis zum 24. eine gern gesehene Überraschung. So konnte InterCityHotel die Freude auf den Heiligabend mit attraktiven Gewinnen versüßen.

Zielstellung

Ganz klar: Mit täglichen Aktionen fördert ein Adventskalender auf der Fanpage das Engagement der Fans mit der Seite und führt durch Open-Graph-Stories auch zum Fanwachstum. Durch die so gesteigerte Reichweite unterhält die Aktion nicht nur die Teilnehmer, sondern es wird außerdem eine gute Grundlage für anschließende Kommunikation über Facebook gelegt. Doch ein Adventskalender kann noch viel mehr: Je nachdem, was in den Türchen auf die Fans wartet, lassen sich damit viele unterschiedliche Ziele erreichen. InterCityHotel hat sich als Ziel der Aktion das Branding gesetzt – durch die Beschäftigung mit dem Unternehmen sollten alte wie neue Fans über die Marke informiert werden.

Der Adventskalender des InterCityHotels

Der Adventskalender des InterCityHotels – 24 Türchen warten darauf, von den Teilnehmern geöffnet zu werden.

 

Konzept & Umsetzung

Als Fanpage mit einem deutlichen Fokus auf die Themen Hotellerie und Reisen ist natürlich ganz klar, welche Gewinne bei der Zielgruppe am besten ankommen würden – und so gab es bei diesem Adventskalender an vielen Tagen Übernachtungen in einem InterCityHotel an attraktiven Reisezielen zu gewinnen. Auch die anderen Preise waren thematisch gut auf Quiz und Fanpage abgestimmt: zusätzlich gab es eben auch Reisegutscheine für die Deutsche Bahn oder eine Wochenendanmietung eines Leihwagens. Als Hauptpreis wartete sogar eine Seereise nach Göteborg auf die Teilnehmer.

Um die Preise zu gewinnen, mussten die Fans ihre guten Kenntnisse des Unternehmens unter Beweis stellen: Hinter jedem Türchen lauerte eine Quizfrage. Teilnehmern, die die Antwort nicht kannten, wurde mit einem Link auf die jeweils passende Webseite (meist die von InterCityHotel) auf die Sprünge geholfen, denn dort konnte die gesuchte Antwort schnell gefunden werden. Am Folgetag wurde dann der oder die glückliche GewinnerIn des Tagespreises ermittelt.

Um den Effekt der Kampagne zu vergrößern und die entsprechende Zielgruppe zu erreichen, wurde neben der Nutzung von Open-Graph-Stories und tagesspezifischen Postings der Fanpage auch eine punktgenau getargetete Anzeigenkampagne eingesetzt. So konnte die Fanpage von InterCityHotel während der Kampagne einen starken Zuwachs neuer Fans verzeichnen. Dank des gezielten Budgeteinsatzes wurde die Fancommunity deutlich um Facebook-Nutzer erweitert, die ebenfalls an Reisen & Hotellerie interessiert sind und damit zur Kernzielgruppe der Marke gehören.

Ergebnisse des Adventskalenders

Mit dem Konzept, nah am eigenen, attraktiven Thema und Unternehmen zu bleiben und bei den Preisen nicht auf allseits beliebte und etwas beliebige iPads oder ähnliches zu setzen, wurde der Adventskalender von InterCityHotel ein großer Erfolg: Die Teilnehmerzahlen waren nicht nur von den ersten Tagen an stark, sondern wuchsen im Verlauf der Aktion auch deutlich. Das Wachstum lässt darauf schließen, dass viele Fans so von der Aktion überzeugt waren, dass sie täglich beim Advetnskalender mitmachen, sich mit der Marke beschäftigten und ihr Glück versuchten. Gleichzeitig hat auch die Reichweitengewinnung über Anzeigen und Open-Graph-Stories ihre Wirkung entfaltet. Das Teilnahmeformular enthielt außerdem die Möglichkeit, sich für den Newsletter von InterCityHotel anzumelden – eine Option, die von den Teilnehmern durchaus genutzt wurde. Zusätzlich zum Erreichen der branding- und facebook-basierten Ziele ist es mit der Aktion folglich auch gelungen, wertvolle Leads für das Unternehmen zu generieren. Mit dieser erfolgreichen Aktion hat der Klassiker Adventskalender seine Daseinsberechtigung einmal mehr unter Beweis gestellt.

Der Adventskalender klingt interessant? Hier erfahrt ihr mehr.