COVID-19 zum Trotz haben wir das NKD Kleider Festival auch in 2020 groß gemacht – Mithilfe einer gut durchdachten Social Media Performance Strategie und interaktionsfreudigen Kunden.

 

Unser Kunde

Mit insgesamt 1.800 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, Tschechien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekoartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.

Seit Dezember 2018 profitiert die NKD Gruppe von unserer Social Media Expertise und ganzheitlichen Strategieumsetzung. Zu Beginn der Zusammenarbeit führten wir eine grundlegende Ist-Analyse durch, um den Status-Quo zu erfassen. In diesem Rahmen wurde ein Wettbewerbsvergleich gemacht, Benchmarks definiert und die relevanten Kanäle zur Vermarktung festgelegt.

Mittlerweile übernehmen wir die gesamte Redaktionsplanung für die Kanäle Facebook und Instagram – inklusive Post Promotion, ergänzenden Fotoshootings, Community Management, Influencer Marketing und übergreifendes Kanal-Monitoring.

Ein großer Teil unserer Arbeit besteht zudem in der Vermarktung des Online-Shops und einzelner Produkt Specials durch Social Advertising. Mit dem Einsatz von Facebook Dynamic Ads konnten wir einen neuen und profitablen Vermarktungskanal aufbauen und etablieren. Den ROAS haben wir durch unsere Arbeit um 218 % erhöhen können.

Das große Kleider Festival – Die Vermarktung

NKD feierte den Start in die Sommersaison 2020 mit einer Vielzahl an neuen Kleidern zu Top-Preisen.

Zum Auftakt der warmen Jahreszeit startete der deutsche Textildiscounter NKD erneut das große Kleider Festival: Stylische Sommerkleider waren das Highlight der Kollektion. Neu im Sortiment waren außerdem zwei Modelle in Großen Größen. Designs aus den Bereichen Young Fashion, Kids und Maxi-Kleider sorgten für noch größere Produktvielfalt.

Der farbenfrohe Modell-Mix war ab dem 30. April 2020 in allen NKD Filialen und online auf nkd.com zu einem Aktionspreis ab 5,99 Euro statt bisher 12,99 Euro erhältlich. Die Styles überzeugten als unifarbene Exemplare in kräftigem Pink und klassischem Schwarz, aber auch mit verspielten Blumen- sowie Tropical-Mustern.

Jährlich plant NKD rund um das Kleider Festival eine große, planungsintensive Kampagne, um die Bekanntheit zu erhöhen und den Abverkauf zu steigern. In diesem Jahr war die Grundlage der Planung durch COVID-19 allerdings etwas anders. Filialen waren aus bekannten Gründen geschlossen, der stationäre Handel fiel zu einem großen Teil aus. 

Der Fokus der Vermarktung lag demnach hauptsächlich auf den Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Unser Ziel war es, das Kleider Festival bekannt zu machen und den Umsatz kosteneffizient zu steigern.

Bereits vor dem Start der Kampagne haben wir auf der Facebook Fanpage Seitenbeiträge veröffentlicht, welche gezielt Interaktionen mit der Community gefördert haben. Wir konnten somit bereits im Vorfeld eine wertvolle Zielgruppe erstellen – alle Personen, welche in den letzten Tagen mit unseren Beiträgen interagiert haben. Diese diente uns auch als Grundlage für eine Lookalike-Zielgruppe. Lookalikes sind Datenzwillinge. Mit dieser Audience werden neue Personen erreicht, die den besten Bestandskunden ähneln und sich daher wahrscheinlich für das Unternehmen und deren Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

Die Social Media Performance Strategie war in einem Full Funnel Modell angelegt.

Im Top Funnel haben wir gezielt Lookalike Audiences der 

  • Website Besucher
  • Kunden, welche bereits im Onlineshop gekauft haben
  • Interagierenden Personen mit der Facebook Fanpage 

angesprochen. Der Top Funnel ist der Teil des Conversion Funnels, in dem der Kunde ein Markenbewusstsein und möglicherweise auch -interesse ausbildet. Hier sprechen wir potenzielle Neukunden an.

Im Mid Funnel – hier besteht bereits Interesse seitens der potenziellen Kunden – wurden die Website Besucher und die interagierenden Personen mit der Facebook Fanpage erneut beworben. Wir haben in dieser Phase spezifische Informationen zu den Kleidern gegeben und weitere Styles gezeigt, die es dem Kunden ermöglichen, die richtige Entscheidung beim Kauf zu treffen. 

Potenzielle Kunden im Bottom Funnel sind bereits gut informiert und von der Entscheidung zum Kauf nur knapp entfernt. Sie brauchen in der Regel nur noch eine kleine Entscheidungshilfe. Wir haben demnach die Warenkorbabbrecher in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt – je nachdem, wann die Produkte in den Warenkorb gelegt worden sind – und diese erneut angesprochen. Hierzu haben wir aussagekräftige Ambiente-Bilder genutzt, um den Kunden das Gefühl des Sommers mit einem Kleid der NKD zu vermitteln.

Die Social Media Performance Strategie ging auf und hat gute Ergebnisse erzielt, auch dank der interaktionsfreudigen Community.

Unsere Ergebnisse

 

  • +69,0%
    Interaktionsrate
  • +236,5%
    Umsatz
  • +36,1%
    ROAS

 

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an! Unter allen neuen Abonnenten verlosen wir diesen Monat eine exklusive Werbeboten Account Review.
Der Gewinner wird am 12. Juni 2020 um 11:59 Uhr gezogen und per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Du wünscht Dir für Dein Unternehmen auch eine Werbeboten Account Review? Möchtest herausfinden, wie Du Dein Set-up optimieren kannst oder “Was sonst so möglich ist?”

Dann melde Dich einfach und wir machen Dir ein unverbindliches Angebot.